Philip Lahm. Die Jugenduntersuchung.

(22) Die Kinder werden älter, aus ihnen werden Jugendliche, um die wir uns als Kinder- und Jugendärzte genauso kümmern. Jonas kommt zur J1, der Jugendvorsorgeuntersuchung. Die körperliche Untersuchung entpuppt sich als schwierig.

Abgerechnet wird später. Von Privaten und Gesetzlichen.

(21) Ein brisantes Thema in Arztpraxen und unter Patienten: Die Trennung zwischen Privat- und Gesetzlichversicherten. Die heutige Episode zeigt ein Exemplar der unangenehmen (privaten) Sorte.

Von Kühen und Kälbern. Milchpulver.

(20) Und wieder eine Folge über Pharmareferenten, diesmal – typisch für Kinderarztpraxen – eine Vertreterin für Milchnahrung. Muß das sein? Frau Gundelach ist besonders hartnäckig.

Die Schule rückt näher. ADHS, Logopädie und Ergotherapie

(19) Jetzt geht es in Richtung Schule und damit auch um die Sorge, dass dort alles gut funktioniert. Die Frage nach möglichen Therapien kommt auf, wenn es nicht so klappt. Manchmal soll es schon um ADHS gehen. Und manchmal ist einfach alles normal.

Eine ganz normale Vorsorgeuntersuchung

(18) Wir lernen Marvin kennen, er ist fünf Jahre alt und kommt zu seiner Vorsorgeuntersuchung U9, ein Jahr vor der Schule. Er taut ein wenig auf im Umgang mit mir, macht am Ende dann doch ganz gut mit. Ganz normal eben.

Kinder wollen respektiert werden. Umgangsformen.

(17) Ist es nicht erstaunlich, wie manche Eltern mit ihren Kindern sprechen? Da gibt es Umgangsformen, die wir anderen Mitmenschen nicht zumuten würden. Mit Kindern wird aber so kommuniziert. Max muss das leider wohl öfters so erleben.

An den Baum pinkeln und viel Fernsehen. Die Kindergartenuntersuchung.

(16) Die Vorsorgeuntersuchungen sind der rote Faden in diesem Buch. Jetzt sind die Kinder drei Jahre alt, und zwei erscheinen zur U7a in der Praxis. Beim einen geht es ums Trockenwerden, auch so ein Thema, beim anderen um zuviel Bildschirm. Das sind so die Themen in diesem Alter.

Ich bin schon zwei. Vom Trotzen.

(15) Das Trotzalter liegt irgendwo zwischen dem ersten Geburtstag und der Pubertät. In der heutigen Folge beschäftigt mich vor allem die Vorsorge zum 2. Geburstag. Natürlich ist das Trotzen auch ein Thema bei der Untersuchung.

In der Sprechstunde. Erkältungen, Asthma und eine U6.

(14) Das Kapitel aus dem Hörbuch heute schildert ein paar Begebenheiten aus der Sprechstunde, es geht um Schnupfen, ein Asthma-Kind und eine Vorsorge mit einem Jahr. Ein Wiedersehen mit der Familie Filofax, die schon seit der U3 bei mir sind.

Von Homöopathen und Heilpraktikern.

(13) Homöopathie und Heilpraktiker sind Themen, die Dich als Kinder- und Jugendarzt immer wieder beschäftigen, da die Eltern an beiden scheinbar nicht vorbeikommen können. Ich habe dazu ein klare Meinung.